Top-Aktuell: ChangeMe

Direktzum Inhalt springen, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Gemeinsam-Miteinander-Stark

Neue Kolleg*innen an der Schule

Artikel vom 28.10.2022

Insgesamt fünf neue Lehrkräfte an der Schule

Auch in diesem Schuljahr ist die Gemeinschaftsschule Schenkensee in Schwäbisch Hall weiterhin nicht von dem derzeit vorherrschenden Lehrermangel betroffen. Ganz im Gegenteil: Die Schule darf sich gleich über vier Neuzugänge freuen: Marion Bauer (Deutsch, evang. Religionslehre, Deutsch als Zweitsprache) und Julianna Fallenbüchel (Mathematik, Technik), beide ausgebildete Sekundarstufe I Lehrkräfte, sowie die Tarifvertragslehrer Wolfgang Weidenbach (Mathematik, Physik, Deutsch als Zweitsprache) und Fabio Sturlese (NWA, Deutsch als Zweitsprache) sind die „Neuen“ im Team.

(Ergänzung der Schulleitung) Frau Marina Jung wird im Schuljahr 2022-2023 mit drei Stunden für Französisch von der beruflichen Schule zu uns abgeordnet.

Erfreulich ist auch, dass die Konrektorenstelle an der GMS Schenkensee seit letztem September wieder fest besetzt ist. Oberstudienrätin Tanja Müller, die aus dem eigenen Kollegium der Schule kommt, wird fortan die Geschicke der Schule mitlenken. Seit dem Schuljahr 2018/19 unterrichtet die gelernte Gymnasiallehrerin Deutsch und Geschichte an der GMS Schenkensee, wo sie – zusätzlich zum regulären Unterricht – während ihrer Anfangszeit für das Fach Deutsch mit der Umsetzung der seit 2020 geltenden Prüfungsordnungen für die Haupt- und Realschulabschlussprüfungen betraut wurde. Darüber hinaus war sie bis zuletzt auch für den Bereich „Schullaufbahnberatung“ verantwortlich.

Es sei vor allem die soziale Ausrichtung der Schulform „Gemeinschaftsschule“, die Frau Müller von einem Schwarzwälder Gymnasium während ihrer Ausbildungszeit über eine erste Dienststelle an der Gewerblichen Schule Künzelsau schließlich nach Schwäbisch Hall an die Gemeinschaftsschule Schenkensee führte. An letzterer könne sie ihrer Überzeugung nach am besten umsetzen, was ihr als Lehrerin wichtig ist: Eine Pädagogik, die jedes einzelne Kind individuell in den Blick nimmt. „An der Gemeinschaftsschule werden allein mit den Klassenlehrer- und Coachingstunden, die ja im Stundenplan fest verankert sind, ausreichend Zeiträume garantiert, in denen wir herausfinden können, was jedes einzelne Kind gerade wirklich braucht. Wir sind an den Belangen der Kinder einfach näher dran als die anderen Schularten“, erklärt die Pädagogin.

In ihrer neuen Funktion als Konrektorin wolle Frau Müller vor allem die Verzahnung von Schule und Beruf weiter voranbringen, sodass den Jugendlichen der Übergang von der Schule ins Berufsleben erleichtert werde und auch die Bereiche „Gemeinschaft“ und „Integration“ lägen ihr sehr am Herzen: „An unserer Schule besteht bereits ein starkes Gemeinschaftsgefühl und die Kinder sind sehr gerne hier; jetzt müssen wir unsere Energien und Mittel darauf verwenden, die an unserer Schule vorherrschende Vielfalt durch Feste, Projekte und ähnliches noch intensiver zu leben. Es soll einfach sicht- und erlebbar werden, dass Pluralität ein Vorteil ist und kein Nachteil“, so Frau Müller.

Das Kollegium der GMS Schenkensee wünscht Frau Tanja Müller viel Erfolg in ihrem neuen Amt und freut sich sehr auf ihre Ideen und Impulse.

 

Ralf Heber